Bio-Mehle

Im Einklag mit der Natur

Der Leitgedanke im Biolandbau ist das Wirtschaften im Einklang mit der Natur. Knospe-Betriebe setzen auf Nachhaltigkeit. Natürliche Lebensprozesse sollen gefördert und Stoffkreisläufe weitgehend geschlossen werden. Durch den Verzicht auf chemisch-synthetische Spritzmittel und Kunstdünger werden die natürlichen Abwehrkräfte von Pflanzen und Tieren gefordert und dadurch wiederum gefördert.

 

Das Besondere an Bio

Knospe-Lebensmittel sind ohne Aroma- und Farbstoffe hergestellt, auch auf Geschmacksverstärker wird verzichtet. Außerdem wird bei ihrer Herstellung auf Stabilisatoren, künstliche Vitamine und Mineralstoffe sowie synthetische Süßstoffe verzichtet. Knospe-Produkte werden ohne genveränderte Organismen produziert.

 

Die Lindmühle stellt ihre Bio-Mehle nach diesen Vorschriften her.

 

Unser Sortiment an Bio-Mehlen finden Siehier.

Bio Suisse
 

IST DIE KNOSPE DRAUF, IST BIO DRIN" - WIE WIRD DAS SICHERGESTELLT?

Betriebe, die Knospe-Produkte herstellen, werden mindestens einmal pro Jahr auf die Einhaltung der Bio Suisse Vorgaben kontrolliert. Biokontrollen werden von akkreditierten Kontroll- respektive Zertifizierungsstellen, die vom Bund für die Biokontrolle anerkannt sind, durchgeführt. Sind alle Vorgaben erfüllt, so stellt die Zertifizierungsstelle das Zertifikat für biologische Produkte aus. Die Knospe darf nur verwendet werden, wenn ein aktueller Knospe-Lizenzvertrag mit Bio Suisse vorliegt. Bioprodukte von Bio Suisse Lizenznehmern erhalten zusätzlich zum Zertifikat für biologische Produkte die Knospe-Urkunde.

 

BIO SUISSE

Bio Suisse ist der Dachverband der Schweizer Knospe-Betriebe und Eigentümerin der eingetragenen Marke Knospe. Der Dachverband ist seit seiner Gründung im Jahre 1981 zu DER Bioorganisation in der Schweiz herangewachsen.  Weitere Informationen finden Sie hier.

 
 
 
 

Alb. Lehmann Lindmühle | Lindmüliweg 5 | 5413 Birmenstorf  | Telefon 056 201 40 20 | Fax 056 201 40 25 | info@lindmuehle.ch