Entwicklung von neuen Produkten in Zusammenarbeit mit unseren Kunden

Die Firma Ruberg in D-Nieheim, spezialisiert auf Präzisionsmischanlagen, baute für die Lindmühle eine Anlage der Sonderklasse – komplett aus Edelstahl und in höchster Anlagenqualität. Diese Mischanlage verarbeitet Mischungen bis zu 2,4 Tonnen.
Trotz der enormen Kapazität von 4,8 Tonnen pro Stunde ermöglicht sie auch die Verarbeitung kleinster Mengen für Muster von wenigen Kilos oder Produktionen ab 600 kg.
Aufträge mit geringer Mischmenge werden ermöglicht durch die hohe Genauigkeit der Anlagekomponenten. 

 
unbegrenzte Möglichkeiten von Mischungen bei der Lindmühle AG
 
 

Hochleistungsmischanlage für Spezialitäten

Hochleistungsmischanlage der Lindmühle AG

Die unbegrenzte Möglichkeit der Mischungen

Aussergewöhnlich sind auch die Rohstoffe, die der Mischanlage zugeführt werden können: Mehl, Milchprodukte, Öle, Fettstoffe, Flüssigkeiten.

Mischverfahren unter speziellen Bedingungen wie kühlen Temperaturen oder unter Luftabschluss, was vor allem in der Enzymtechnik von hoher Wichtigkeit ist, kann die Mischanlage in Milligramm genauer Dosierung herstellen. 

Die rationelle und natürliche Herstellung tradi-tioneller und trendiger Backwaren wird durch Backoptimierer, Backkonzentrate und Spezial-mischungen ermöglicht. Diese Eigenentwicklungen ermöglichen dem Bäcker die wirtschaftliche Herstellung von Top-Produkten. Als Beispiel Suisse Baguettes, ein Spezialbackmittel, welches sich für koagulierte, gefrorene Teige eignet oder Milchback Plus, das Universal Milchpulver mit Butter. 

 

Qualitätssicherung FSSC und ISO

Als eine der ersten Mühlen der Schweiz erhielt die Lindmühle im Jahr 1996 die ISO Zertifizierung. Produktesicherheit und Rückverfolgbarkeit sind hiermit gewährleistet. Im hochmodernen Labor werden die Mehle und Backmischungen laufend kontrolliert. Die Mehlzertifikate und Diagrammkurven können durch die Kunden online im Internet abge-rufen werden.
 

Mischen Sie mit

Vom Backversuch in der eigenen Backstube für eine neue Produktidee bis zur Spezialverarbeitung von Grossmengen unter schwierigen Bedingungen ist unser Beraterteam für Sie da und unterstützt mit Versuchen und Know-how Ihre Produktentwicklung.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und unsere Fachleute betreuen Ihr Anliegen von der Probemischung bis zur möglichen Produktion.

 
 
 
 

Alb. Lehmann Lindmühle | Lindmüliweg 5 | 5413 Birmenstorf  | Telefon 056 201 40 20 | Fax 056 201 40 25 | info@lindmuehle.ch