Jeannine, Fiona, Maja und Albert Lehmann

Jeannine, Fiona, Maja und Albert Lehmann

 

Liebe Bäckerinnen, liebe Bäcker

 

1836 hat die Witwe Lukretia Lehmann die Lindmühle übernommen. Nach vielen Hochs und Tiefs in den vergangenen Generationen freut es uns, dass es in den letzten 30 Jahren seit unserer Uebernahme stetig Aufwärts ging. Da sind wir unseren Eltern, unseren langjährigen Mitarbeitern, aber besonders unseren Kundinnen und Kunden sehr dankbar. Eine Bäckerei kauft seit über hundert Jahren Mehl von unserer Mühle.


Das Getreide beziehen wir schon seit mehr als zehn Jahren aus der Region und konnten unser Label «Mehl aus REGIO-Getreide» markenrechtlich schützen. Wir gehen dem Wunsch der Konsumenten nach und verarbeiten ausschliesslich 100% Schweizer Weizen. Damit leisten Sie einen Beitrag zur Sicherung der Schweizerischen Landwirtschaft und erfüllen ein grosses Bedürfnis der Konsumentinnen und Konsumenten.

Wir setzen uns für eine grosse Brotvielfalt aus verschiedenen Getreidesorten ein und stellen in unserer Mühle über 300 Mehlmischungen her. Besonders innovativ sind wir in der Entwicklung von neuen Produkten.
Ein besonderes Augenmerk legen wir auf den UrDinkel. Wir haben Spezialitäten entwickelt mit einem optimalen Backerfolg. Mit unserem patentierten Mahlverfahren LH2 erreichen wir eine unvergleichbare Qualität der Dinkelbrote und Spezialitäten.

Wir freuen uns, dass Sie unserer Homepage Ihre Aufmerksamkeit schenken. Überzeugen Sie sich von unseren überdurchschnittlich guten Produkten, Dienstleistungen, von unserem guten Preis- / Leistungsverhältnis ebenso wie von unserer ausgzeichneten Qualität, gut schweizerisch eben.

 
 
 
 

Alb. Lehmann Lindmühle | Lindmüliweg 5 | 5413 Birmenstorf  | Telefon 056 201 40 20 | Fax 056 201 40 25 | info@lindmuehle.ch